SASKIA-Produktseite

SASKIA 1

ENS / ELA

In den Bereichen ENS und ELA ist die SASKIA 1 erste Wahl. Modular, flexibel und simpel in der Bedienführung wird die Anlage allen Ansprüchen gerecht. Gerade der Aufbau des Systems führt bei den Beteiligten zu einem schnellen Verständnis der Technik und ihrer Bedienung.

Ein kurzer Exkurs:

 

Das SYS 2000 Management-System ist das eigentliche Herzstück der Anlage:

 

 

 

 

 

 

Hier ist der Betriebs-Status ersichtlich, können Fehler ausgelesen und auch Einstellungen bzw. Änderungen in der Programmierung vorgenommen werden. Und das alles direkt am Gerät selber, ohne zusätzlichen PC!

Der Aufbau des SYS 2000 Management-Systems ist modular. Frontmodule und die rückwärtigen Einschubkarten werden individuell zusammengestellt und in das Trägersystem integriert. Sie erhalten also genau die Konfiguration, die Ihr System erfordert. Und nicht mehr. Das spart Kosten!

Einfach gestaltet sich auch eine eventuelle spätere Erweiterung. Ohne Probleme können die erforderlichen Komponenten nachgerüstet und softwaremäßig eingelernt werden, zu Ihrem Vorteil.

Anhand von 3 Applikationen möchten wir Ihnen beispielhafte Zentralen-Lösungen mit unseren SASKIA  1 Standard-Anlagen vorstellen.